Das "Besenstüble Team"

Sylke, Frank und Bruno